Kinesiologie



Warum Kinesiologie? – der Körper lügt nicht!


Alles, was wir erleben oder je erlebt haben, wird in unserem Körpersystem abgespeichert, ebenso Informationen unserer Ahnen oder eigene Vorleben, ob wir nun daran glauben oder nicht!

Pausenlos werden Informationen aufgenommen, abgespeichert und bei Bedarf wieder freigesetzt. So auch die Glaubenssysteme unserer Eltern, Erzieher, Medien..., die wir aufsaugten, einfach indem wir mit ihnen zusammen waren. Noch bevor wir 6 Jahre alt wurden, haben wir „Ihr“ Verhalten zu unserem gemacht. Wir übernahmen ihre Einstellungen und Gewohnheiten. Diese Einstellungen werden im Laufe des Lebens immer wieder durch ähnliche Situationen „überprüft“, evtl. korrigiert, oder unreflektiert in die entsprechende „Schublade“ abgelegt.

Auf diese Art und Weise können sich „ungelöste Konflikte“ anhäufen und z.B. zu Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, diversen körperlichen Symptomen, wie Migräne, Verdauungsprobleme, Allergien, Zahnfehlstellungen, häufige Infekte, Beschwerden im Schulter Nacken Bereich, Gewichtsprobleme, oder zu psychischen Auswirkungen, wie Hemmungen, Ängste, fehlendes Selbstvertrauen, problematische Beziehungen, Mobbing in Schule oder Arbeitsplatz, Burn-out, führen.

Mit Hilfe der Kinesiologie, die durch Muskeltesten den Körper als Biofeedback nutzt, lassen sich diese Konflikte aufspüren und folglich individuell lösen.

Individuell aus dem Grund, weil es genauso viele Ursachen für Symptome oder Verhaltensmuster gibt, wie es Menschen gibt.

Der Vorteil des kinesiologischen Testens liegt darin, dass der Körper nicht lügt und eine Schutzfunktion in sich trägt. D.h. beim Testen kann nur soweit gearbeitet werden, wie das System der zu testenden Person es zu diesem Zeitpunkt zulässt. Sie könnte ja evtl. etwas erfahren, was sie derzeit nicht verkraften würde...

Das Ziel ist, die eigene natürliche Lebenskraft zu erfahren, sein inneres Gleichgewicht wieder zu finden, das Selbstbewusstsein zu stärken und damit auch das Selbstvertrauen in Richtung Selbstakzeptanz und Selbstliebe.

Damit verbunden ist, sich selbst die Zeit und den Raum zu geben die Heilung und den Heilungsweg zu zulassen, die Bereitschaft zur Veränderung und das Umsetzen des Erkannten anzunehmen um sich mit immer mehr Freude dem Leben und dem Alltag hingeben zu können.


Abrechnung nach Zeitaufwand:
Ihre Investition: 90,- € / Stunde